Sie sind hier

Die Diakoniestation Weisendorf

 
 
 
 
 
 

In der Kirchengemeinde besteht seit dem Jahr 1932 eine Diakoniestation. Mittlerweile kümmern sich eine Krankenschwester, ein Altenpfleger und eine Helferin um pflegebedürftige Gemeindeglieder.

Die Diakoniestation bietet Leistungen in Pflege, Hauswirtschaft und Beratung:

Häusliche Krankenpflege:

    Auf Verordnung des Hausarzte: können Leistungen wie Zuckerspritzen,Verbände, Medikamentenabgabe, Blutzuckertest, Einläufe etc. erbracht werden.
    Diese Leistungen können auch zur Anleitung bis zu 10mal verordnet werden um Angehörigen die nötige Sicherheit bei der selbständigen Durchführung zu geben. Das muss ebenfalls vom Hausarzt verordnet werden.

 
Leistungen der Pflegeversicherung:

  • Hilfe bei der Körperpflege, beim Baden, Anziehen, beim Toilettengang, bei der Ernährung und bei der Hauswirtschaftlichen Versorgung
  • Pflegeeinsätze zur Unterstützung pflegender Angehöriger bei Beziehern von Pflegegeld
  • Pflegeberatung direkt beim Pflegebedürftigen zur individuellen Pflegeschulung
  • Vermittlung von weiterführenden Hilfen und Beratungen

 
Bei Hilfebedarf bitte an die Diakoniestation unter Telefon 09135/8206 wenden.
 
Kontakt:

Diakoniestation/Schwesternhaus
Sauerheimer Weg 1
Fax: 09135/72 34 09
Leitung: Altenpfleger Dietmar Ströbel, Tel. 09135/8206
E-Mail: diakoniestation@weisendorf-evangelisch.de
web: www.diakonie-weisendorf.de/diakoniestation